aco5
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt

https://myblog.de/aco5

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hej,
auch heute schreibe ich erneut aus dem Land der ungezählten Steine. Inzwischen hatten wir hier nur jeden erdenklichen Regen den man sich vorstellen kann, aus jeder Himmelsrichtung und Tröpfengrösse.
Auch die Temperaturen sind gesunken, dummerweise.
Ich bin ein absoluter Freund von Heissem und vor allem Sonnigen Wetter, von dem jetzt nichts mehr übrig ist.
Aber was nicht ist kann ja noch kommen. Von den Naturgewalten abgesehen ist es immernoch Wunderbar hier, man glaubt garnicht was für einen Stress sich die Deutschen eigentlich machen.
Notgedrungen begann ich, den vierten Band von Harry Potter zu lesen, und bin, nach deren Ende (nach 2 Tagen) ein Fan davon geworden. Die älteren Bände liegen schon etwas zurück, aber trotzdem kann ich von meiner Seite wohl behaupten kaum etwas besseres gelesen zu haben. Vom Herr der Ringe mal abgesehen. Es ist schwierig beide Werke zu vergleichen, schliesslich ist alleine schon die Art des Erzählens so dermassen unterschiedlich, das es sich von den Autoren nie andersherum hätte schreiben lassen.
Was dem Herr der Ringe fählt ist die zugänglichkeit heutzutage, aber an deren komplexität kommt Harry Potter einfach nicht ran.
Gut das ich selbst noch nicht vor diesem Problem stehe, wer weiss wie es bei mir mal sein wird.

Mal sehen was die nächsten Tage passiert, und wann meine Rückreise beginnt.
13.8.06 20:30


Urlaub, Holydays und Semester

Mein aufenthalt in Schweden dauert weiter an, so um die zwei Wochen bin ich wohl noch hier. Das Wetter ist einfach Wunderbar, von dem fast erdrückenden Regen der letzten Tage mal abgesehen. Jener fand aber nun endlich sein Ende, der Rasen ist Gemäht, die Elche gezählt und die Findlinge sind auch poliert.
Was nun?
Am schreiben bin ich hier oben ebenso, auch wenn´s nur langsam vorranschreitet, was wiedermal meiner eigenen Faulheit in der Sache zu verdanken ist.
Und, bevor ich´s vergessse, wundert Euch nicht über zwischenzeitige Tippfehler. Ne schwedische Tastatur ist anders aufgebaut als unsere, vor allem was das å betrifft, welches sich dort befindet wo sonst das ü ist, was man widerum nur per ¨+u findet. Vom Y/Z mal ganz zu schweigen.
Genug davon, Interessiert eh niemanden.
Ansonsten Zeichne ich hier auch wieder wesentlich mehr und lese doppelt soviel wie sonst.
Das Ärgerlichste aber ist, das meine Kamera schrott ist, die viel mir noch vor der Abreise mit der Fähre in die Ostsee.
Die Elektronik funzt noch, aber die Mechanik hat wohl was abbekommen. Fehler E18 wie´s scheint. Dummerweise fehlt mir das nötige Werkzeug um das Teil auseinander zu nehmen, denn weiter als bis zur äusseren Hülle komme ich leider nicht.
Eine Reparatur von Canon selber lohnt sich laut dem Netz nicht, von daher lass ich das gleich, und versuchs auf eigene Faust. Das Objektiv wird sich schon irgendwie rausnehmen lassen.
Punkt, nächster Satz.
Entschuldigt meinen Satzbau, ich neige dazu diese endlos zu ver-komma-n. Eine alte Angewohnheit von der ich nicht lassen kann, hab im Roman damit schon genug zu kämpfen auch mal das EinPixel Symbol zu benutzen.

Hier in Schweden ist es wunderbar, die Leute sind Freundlich, Hetzen nicht so viel und sind so Gastfreundlich wie ich es sonst nicht gewohnt bin.
Bei einem Freund meines Bruder bekam ich gleich etwas warmes zu essen, keine Frage woher ich komme etc, es war so als würden wie mich schon Jahrelang kennen.
Hierbei fällt mir "Confined" ein, die Gruppe dieses Freundes.
In myspace.com haben sie ebenso eine eigene Seite.
Ihre eigene URL fällt mir dummerweise nicht ein. Spieltechnisch haben sie auf jedenfall was drauf, Metalcore ist ihre Musikrichtung. Jedem der ein Freund davon ist (mich ausgenommen) kann ich diese nur empfehlen.
Selber hör ich zwar Metal, aber nicht diese Art.

Soviel von Heute.
Hejdå
7.8.06 10:59


Urlaub

So Leute, ab Morgen fahr ich endlich nach Schweden, für ca 10 Tage um meine Brüder zu besuchen welche dort oben wohnen.
Schon jetzt stell ich mir das alles wieder sehr amüsant vor.
Es wird sicher wieder sehr schön, mal aus dem ganzen Selbstgemachten Stress rauszukommen.
Wenn alles gut geht, springen dabei auch haufen Photos raus. Ich werde ein paar davon bei flikr Hochladen, andere bei deviantart, kommt ganz darauf an.
Also, Sachen Packen.
22.7.06 14:43


Nun, der Abend ist noch lang, zumindest wenn man nach den beiden Besuchern geht, und so dachte ich mir, auch mal mehr darüber zu schreiben, was ich in einem größen Teil meiner Freizeit mache, undzwar schreibe ich, wenn genug Zeit ist soviels wie´s geht, und bis zu dem Punkt wenn sich Gedankensperre oder Frust einstellen.
Ich schreibe einen Fantasy Roman, Okay, nun könnte man wieder denken, ach, schon wieder einer, und vielleicht wird das auch so sein, aber ich arbeite nun schon seit fast 6 Jahren daran, und von daher, bin ich schon zuversichtlich das es etwas gutes wird, vielleicht aber ließ ich mir auch einfach nur zu viel Zeit.
Wie auch immer, inzwischen ist das ganze zu einem komplexen Thema geworden, und artet schon in Arbeit aus, so das ich nebenbei auch noch neue Muster und Zeichnungen des ganzen anfertige um vom puren schreiben etwas runterzukommen.

Worum es geht? Eine öft gestellte Frage, welche ich hier, im ganzen nicht beanworten will, und auch nicht kann, einfach weil es nicht vollkommen öffentlich sein kann.
Ein paar Ideen sickern vielleicht ab und an mal durch, es fällt mir selber schwer mich darin zusammenzureißen. Übertreiben kann, und sollte ich das aber nicht.
Es muss aber gesagt sein, das alles was es bisher geschrieben wurde, oder umgeschrieben werden muss, auf dem Kampf Licht gegen Schatten basiert. Einfach gesagt, schwer umzusetzen, denn derzeit wiedersprechen sich noch ein paar Teile, und diese müssen Überarbeitet werden, zudem kommt noch eine Menge dazu, was vorher nicht in betracht kam.

Wie gesagt, schwer zu beschreiben. Was genau daraus wird ist noch Unklar, das Ende ist noch lange nicht geschrieben.
2.7.06 01:18


Aller Anfang

...beginnt mit dem ersten Eintrag, wohlgemerkt bin ich schon seit länger Zeit hier angemeldet, kam bisher aber nicht dazu, auch nur einen einzigen Satz hier reinzuschreiben.
Angefangen hatte das alles rein zufällig, und nun, wo meine Brüder aus Schweden zu besuch sind, entsteht der erste, mehr Sinnfreie Eintrag meinerseits.
Sie sind in der Regel nur einmal im Jahr hier, zurzeit der Sommferien, dich auch für mich bald anbrechen und mir bis zum abschluss meiner Prüfung eine Freie Zeit bescheren.
Warum ein Azubi Ferien hat? Lange Geschichte, vielleicht nen andermal.

Bisher kam außer TV schauen nicht sehr viel herraus, außer eine Runde Karten von Magic - The Gathering, welches, auch wenn ich es Anfangs nicht ganz verstand, und selbst jetzt den durchblick nicht ganz behalten kann, ein recht Unterhaltsames Spiel sein kann. Wohlgemerkt das ich Haushoch verlor. Wie auch nicht anders erwartet.
Das Wetter ist eigentlich schon warm und angenehm, purer Sommer wie man ihn kennt, einem Auslug steht also nichts im Wege, nur, bisher kam es nicht dazu, und aufzwingen will ich es ihnen net.

Angemeldet habe ich mich aus einem ganz einfachen Grund, um meine Gedanken zu all möglichen Dingen hier niederzumeißeln, ob es nun jemanden Interessiert oder nicht.

Also, mal sehen was noch alles kommt.
2.7.06 00:35





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung